Skip to content

Seedballs selber herstellen - Eine Anleitung

EINKAUFSLISTE DO IT YOURSELF SEEDBOMBS

Wir werden immer wieder einmal gefragt, wie man denn Samenbälle selber machen kann und wie die Herstellung genau funktioniert. Es ist also Zeit für eine kleine Anleitung.

Seedballs werden aus rein natürlichen Produkten hergestellt. Grundsätzlich braucht man für die Produktion drei Bestandteile: Erde, Saatgut und Tonpulver.

Für Do-it-yourself-Seedballs müsst ihr diese Bestandteile also erst einmal einkaufen gehen.

Bei der Erde nehmt ihr am besten Komposterde. Das Saatgut kann man im Supermarkt oder auch in einem Gartencenter kaufen. Das Tonpulver findet man in einem guten Baumarkt.

REZEPT SEEDBALLS

Habt ihr die Zutaten eingekauft, geht es darum, die richtige Mischung zu finden. Das hängt natürlich auch ein bisschen von der Erde ab, die ihr für die Seedbombs gekauft habt. Hat sie beispielweise viel Sand dabei, dann braucht es ein bisschen mehr Tonpulver.

Hier ein Seedball Rezept, das sich bewährt hat:

  • 500 g Tonpulver
  • 500 g Erde
  • 5 g Saatgut
  • Wasser

Die Menge an Saatgut ist von der Grösse der Samen abhängig. Wenn ihr Sonnenblumensamen wählt, müsst ihr deutlich mehr nehmen, bei den kleinen Mohnsamen dagegen weniger.

SEEDBALLS SELBER ROLLEN

Alle Inhaltsstoffe für die Seedballs in einem ersten Schrift in einer Schüssel gut mischen. Dann vorsichtig das Wasser dazugeben. Hier müsst ihr aufpassen, dass ihr nicht zu viel Wasser beigebt und die Masse nicht zu nass wird. Das Wasser langsam hinzufügen, bis sich eine "knetige Masse" bildet. Wenn ihr die Samen noch vor Fressfeinden schützen wollt, könnt ihr eurer Mischung noch ein bisschen Paprikapulver beigeben.

Danach könnt ihr anfangen, eure Samenbälle zu rollen. Ihr könnt sie so gross machen, wie ihr das am liebsten wollt. Wenn ihr sie etwas baumnuss-gross rollt, könnt ihr mit der angegebenen Mischung etwa 30 Seedballs rollen.

Nach dem rollen müssen die Seedballs trocknen. Am besten geht das in der Sonne oder auf der Heizung. Zu lange sollte der Trocknungsprozess nicht dauern, sonst könnten die Samen in den Seedballs schon keimen.

Nach etwa zwei Tagen sind eure Samenbomben fertig und zum auswerfen bereit!

Wem das alles jetzt doch zu aufwändig ist, der kann natürlich noch immer auf unsere Seedballs in unserem Shop zurückgreifen :)


Mit unserem neuen Do-it-Yourself-Set kann nun jeder ganz einfach Zuhause Seedballs selber herstellen. Hier kann man das Set kaufen.

Cart

Your cart is currently empty.

Start Shopping

Select options